TC Parkclub Igls Patscherstraße 21 6020 Igls

Die TMM ist vorbei

Die letzte Runde endete am vergangenen Sonntag

Herren 55 mussten sich in Fulpmes geschlagen geben. Herren 45 gewannen 4:3 gegen Thaur, nachdem sie 2:3 nach den Einzeln zurücklagen. Herren 35 besiegten Hall mit 6:1. U 18 Burschen I und II mussten sich gegen IEV und Kundl geschlagen geben. Damen unterlagen denkbar knapp mit 3:4 Hall-Schönegg. Herren I unterlagen Telfs mit 0:9. 3 Einzel wurden im dritten Satz entschieden, ein Doppel im Match Tie Break.

TMM 2021 -  ein Rückblick:

Mulmig vorsichtig, sportlich motiviert startete man ab dem 19. Mai in die TMM! Von Woche zu Woche wurde das Wetter besser, man kam richig in Form. So schnell man in den Schlag kam, so schnell war die Meisterschaft auch wieder vorbei.

Jugendmannschaften:

Die 3 angetretenen U 18 Mannschaften Mädchen und Burschen sammelten wichtige Erfahrungen, siegten und mussten auch die ein oder andere Niederlage hinnehmen. Nach den besonderen Monaten war es dennoch eine gelungene Meisterschaft, die neben dem Tennis vor allem wieder das WIR- Gefühl stärkte. Einzel, Doppel mit netten Gegnern in Tirol zu spielen, war nicht immer selbstverständlich.

Allgemeine Klasse:

Nach einigen verletzungsbedingten Ausfällen musste die Damenmannschaft in der Landesliga gegen hochkarätige Teams tirolweit antreten. Die 9 Mannschaften umfassende Liga hatte es in sich. Sie beenden die Meisterschaft auf dem letzten Platz, es bleibt abzuwarten, was nächstes Jahr sein wird.

Herren I startete in die Tiroler Liga und sichert sich am Ende den Klassenerhalt! Das Team um Mannschaftsführer Roman Burtscher setzt auf TEAMWORK, der Austausch mit den anderen Herrenmannschaften funktioniert einwandfrei. Die Unterstützung zwischen Spielern mannschaftsübergreifend ist dieses Jahr bemerkenswert - ob im Training oder an den Spieltagen! Die Herren II schaffte den Aufstieg in die Bezirksliga 1! Herzliche Gratulation! Die Herren III verbleibt in der Bezirksliga 2 mit 3 Siegen und 4 Niederlagen.

Senioren:

Die Herren 35 beenden die Saison auf Platz 2. Sie landen hinter Aldrans, gegen die sie denkbar knapp mit 3:4 die einzige Niederlage der Saison hinnehmen mussten. Wir sind stolz auf unsere jüngste Seniorenmannschaft, die eine Mannschaft aus verganenen Jugendzeiten großteils wiederspiegelt! Schön, dass Igler Urgesteine als Rückkehrer oder nach langer Pause den Schläger schwingen und auch nach 2 Jahrzehnten wieder für den PCI spielen.

Die neu formierte Herren 45 um MF Martin Kopp startete zaghaft in die Saison. Sie musste die einzigen zwei Niederlagen in den ersten zwei Runden hinnehmen. Dann kamen unsere Herren in Fahrt und legten eine beachtliche Siegesserie hin, sodass sie am Ende mit Platz 3 ihre erste Saison sehr erfolgreich beendeten. Herzliche Gratulation!

Die Herren 55 besteht großteils aus Spielern, die die letzten Jahre die Herren 45 Mannschaft ausmachte. Mit diesem Jahr begann der Wechsel in die entsprechende Altersklasse. Das Team um Mannschaftsführer Christian Kogler beendet die Saison hinter dem Aufsteiger aus Fulpmes auf Rang 2. Wir gratulieren zu einer super Saison!

Die Herren 65 um Mannschaftsführer Dietmar Graup beendet die Saison in der Landesliga auf Platz 2. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

Unsere Herren 60 Doppel Mannschaft beendet die Saison auf Platz 3. Die 7 Mannschaften umfassende Bezirksliga 1 bietet eine tirolweite Bühne, um sich im Doppel zu messen. Ein nach wie vor schöner Bewerb, hat doch das Doppel seine ganz eigenen Besonderheiten!

Last but not least vielen Dank an alle Unterstützer, Fans, Eltern, Freunden, die an den Spieltagen unsere Spieler unterstützen und denen kein Weg zu weit ist!