TC Parkclub Igls Patscherstraße 21 6020 Igls

Zweite Runder der TMM

Sonnige und auch stürmische Spiele liegen hinter uns

Am Samstag startete unsere zweite Damenmannschaft bereits um 10 Uhr zu Hause gegen den IEV. In einer vom Winde verwehten Partie unterlagen unsere Damen mit 1:6 gegen den Nachbarn. Einzig Toni gelang an Postition 1 gegen Leonie Obermair ein Sieg.

Am Nachmittag spielte unsere erste Damenmannschaft auswärts in Schwaz. Hochkarätige Matches von Maren und Isi blieben unglücklicherweise unbelohnt. Anna in ihrem Debüt in der Tiroler Liga konnte ihr Einzel an Position 5 souverän gewinnen. Nana sicherte mit ihrem Sieg im Einzel gegen Franziska Hotter einen weiteren wichtigen Punkt im Kampf um den Sieg. Mit einem 2:3 Rückstand nach den Einzeln war es sehr schwer den Gastgebern noch den Tagessieg streitig zu machen. Anja und Anna gewannen das zweite Doppel und sorgten für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Maren und Isi spielten ein  hochklassiges Doppel und doch mussten sie sich am Ende geschlagen geben. Das Endergebnis von 3:4 spiegelt das Duell auf Augenhöhe wieder! Bravo Chicas!

Unsere U 18 Burschen spielte ebenfalls am Samstag nachmittag. Vor heimischer Kulisse empfingen sie die Gäste aus Kundl. Nach dem Einzelsieg von Valli und dem Ausgleich der Kundler im Einzel an Postition 2 hing es an Alex an Position 1. Ein Spannendes Match ging am Ende an die Gäste aus Kundl. Den Rückstand von 1:2 konnten Daniel und Alex in einer packenden Aufholjagd in ihrem Doppel zu einem 2:2 Endstand  wandeln. Bravo!

Nachtrag Senioren: Erstmals spielen unsere Herren 60 die TMM im Doppel. Ein neuer Bewerb, der hoffentlich auch in anderen Altersklassen eingerichtet wird. In diesem Spielformat werden 4 Doppel gespielt. Zunächst die stärksten 2 Spieler im Doppel gegen die stärksten 2 der gegnerischen Mannschaft und ein weiteres Doppel aus den jeweils schwächeren 2 Spielern. In einer zweiten Doppelrunde können dann andere Paarungen zusammengestellt werden. Ein taktisch interessantes Spiel! Das Tennisdoppel an sich ist bereits ein taktisch anderes Spiel als ein Einzel! Wir freuen uns, dass unsere Herren 60 an diesem Bewerb teilnehmen und mit einem 3:1 gegen Imst erfolgreich in die Saison starten!

Am Sonntag siegte unsere Herren I in Hall mit 6:3. 4 der 6 Einzel wurden im dritten Satz entschieden. Der 4:2 Zwischenstand nach den Einzeln legte den Grundstein für unsere Doppelspezialisten den Tagessieg zu sichern. Zwei Doppel entschieden unsere Herren für sich! Bravo Männer!

Herren II verlor gegen den IEV mit 0:9. Nahezu chancenlos mussten unsere Herren der zweiten Garde die Niederlage gegen den Nachbarn einstecken. Kopf hoch!

Herren III unterliegt auf der Hungerburg mit 1:8. Auch unsere dritte Herrenmannschaft musste eine Niederlage einstecken. Kopf hoch!

Unsere U 18 Mädels starteten ebenfalls am Sonntag in die Saison. Anna und Toni spielten in ihrem ersten Meisterschaftsspiel mutig auf und schlugen sich wacker gegen die Gastgeber in Kirchbichl. Sarah komplettierte das U 18 Trio. Trotz der Niederlage am Ende des Tages war es ein gutes Debüt unserer neuen U 18 Mannschaft! Weiterhin lehrreiche und schöne Erfahrungen in der Meisterschaft!